DPS Software
Technischer Support: 0800 – 43 57 377Kontakt
13Jul
ERP News

DPS erweitert das ERP Geschäft mit zwei Akquisitionen

Von links: Thomas Kapp und Pascal Bühler (beide Geschäftsführer DPS Business Solutions GmbH)

Das IT Unternehmen DPS übernimmt Datatronic Software AG in Deutschland sowie Ratio Systems in Polen. Beide Unternehmen stärken das ERP Geschäft von DPS.

Besser konnte der Start für die Mitarbeiter der Datatronic Software AG nicht sein: ihr erster Kontakt mit den neuen Kollegen von DPS fand auf der 20-jährigen Jubiläumsfeier von DPS auf dem Rhein statt.

Datatronic gehört zu den Top 5 Sage Partner in Deutschland. Mit 35 Mitarbeitern wurde im ablaufenden Geschäftsjahr ein Umsatz von rund 4 Mio. EUR erzielt. Damit hat sich DPS zum weitaus größten Sage Händler in D-A-CH entwickelt. Mit nunmehr 150 Mitarbeitern können alle Sage-Lösungen im ERP-, HR- und CRM-Bereich professionell im gesamten deutschsprachigen Raum unterstützt werden.

Laut Pascal Bühler, Vorstand der Datatronic AG ist „DPS der geeignete Partner für eine erfolgreiche Zukunft. Es ist eine unglaubliche Chance unser Know-how einzubringen und zusammen mit DPS weitere Branchenlösungen für unsere Kunden zu entwickeln und anzubieten.“

„Durch den Zusammenschluss mit Datatronic können wir unsere Präsenz im Rhein-Main und Rhein-Neckar Gebiet deutlich verbessern und unsere Beratungskompetenz im deutschsprachigen Raum weiter steigern“, so Thomas Kapp, Geschäftsführer der DPS Business Solutions.

Thomas Kapp und Pascal Bühler werden zukünftig gemeinsam die gesamten Sage-Aktivitäten von DPS in D-A-CH führen.

Weiterhin hat DPS in Polen mit dem ERP-Geschäft gestartet und hierzu Teile von Ratio Systems Sp.z o.o akquiriert. Ratio Systems ist der größte Händler von BPSC, einem führenden Hersteller von ERP Software in Polen. Die BPSC Software ist besonders bei Fertigungsunternehmen verbreitet. Viele der DPS Solidworks Kunden in Polen haben diese Software zur Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse bereits im Einsatz.