DPS Software
Technischer Support: 0800 – 43 57 377Kontakt
Sage Support: +49 89 248835 000
03Nov
CAD News

Anwenderbericht: Wie man aus 3D-Konstruktionen erstklassige Fotos macht

Arbeitstisch mit Rollcontainer, vollständig digital erzeugt mit SOLIDWORKS Visualize. Bildquelle: Krieg

Das Beispiel der Krieg Industriegeräte GmbH & Co. KG zeigt wie SOLIDWORKS Visualize den Aufwand enorm reduziert.

Sehr gute Produktfotos werden in Unternehmen häufig gebraucht, ganz besonders wenn Katalogware hergestellt wird. Krieg, ein mittelständisches Unternehmen mit 50 Mitarbeitern und Hauptsitz im schwäbischen Heimsheim, hat ein komplettes Einrichtungsprogramm für Betrieb, Lager/Umwelt, Transport, Sozialräume und Büro. Rund 60% der Produkte kommen aus der eigenen Produktion, der Rest ist Handelsware. Ca. 60.000 Positionen umfasst das Komplettangebot. Ein Großteil davon findet seinen Niederschlag in einem Versandkatalog, der noch heute ein zentrales Element des Marketings ist.

Hoher Aufwand für Fotos

Um die Fotos für den Katalog bisher zu erstellen, mussten die Fachleute von Krieg die Produkte oder Prototypen bereitstellen, diese müssen in einem Studio aufgebaut werden, ein Fotograf muss kommen, das Licht will gesetzt sein und schließlich erfolgt die Aufnahme.

Diese nicht geringen Aufwände können erheblich reduziert werden, wenn der digitale Weg eingeschlagen wird. Das bedeutet, die Fotos werden mit einer speziellen Software vom 3D-CAD-Modell erzeugt. Genau diesen Weg hat Krieg eingeschlagen.

Auf der Basis von SOLIDWORKS

Für die Konstruktion bei Krieg steht seit acht Jahren SOLIDWORKS bereit, betreut durch die DPS-Software GmbH, einem der erfahrensten Händler aller SOLIDWORKS-Produkte, mit ca. 450 Mitarbeitern. Die große Erfahrung und die hohe Manpower ermöglicht es dem Unternehmen, mit Hauptsitz in Leinfeldern-Echterdingen, nicht nur Standardpakete zu vertreiben, sondern individuelle Lösungen für seine Kunden zu realisieren und dabei auch eigene Software-Pakete zu erarbeiten und einzusetzen - ein entscheidender Vorteil.

Aufbauend auf der Konstruktionssoftware hat Krieg nicht nur SOLIDWORKS Composer für die Dokumentation eingeführt, sondern auch SOLIDWORKS Visualize für die Werbe- und Grafikabteilung. Zunächst mit dem Ziel, hochwertige „Fotos“ per Rendering von CAD-Modellen zu erzeugen.

Das kam der Werbeabteilung bei Krieg sehr entgegen, die auch für die Herstellung der Kataloge zuständig ist. „Wir haben im Jahr zuvor ca. 100 Bilder in drei Wochen mit fünf bis sechs Mitarbeitern erstellt“, wie die Produktleiterin Werbung, Daniela Schneider, sagt. „Mit Visualize brauchen wir jetzt nur noch 5 Minuten pro Bild. Da kann sich jeder den Produktivitätsfortschritt selbst ausrechnen.“

Dazu kommen noch weitere Vorteile, etwa wenn Fotos in ihren Größen oder Proportionen geändert werden müssen, oder wenn mehrere Farbvarianten gebraucht werden. Jedes Mal war vorher ein neues Foto fällig, jetzt, mit Visualize, dauert es nur 5 Minuten eine Variante zu erstellen.
Ein nur zweitägiges Seminar bei DPS war die Basis dafür, dass es bei Krieg praktisch aus dem Stand heraus funktioniert hat.

Wie man aus 3D-Konstruktionen erstklassige Fotos macht?!
Auf der Basis von:

SOLIDWORKS CAD     SOLIDWORKS Composer     SOLIDWORKS Visualize



Was können wir für Sie tun?