DPS Software
Technischer Support: 0800 – 43 57 377Kontakt
Sage Support: +49 89 248835 000

Fertigungsprinzipien

RPS spezialisiert sich auf die Anforderungen mittelständischer Industrieunternehmen und technischen Dienstleistern im Sinne Industrie 4.0. Standardisierte Branchentemplates ermöglichen eine schnelle und kostengünstige Implementierung.

Sie fertigen auf Lager

Dann ist Manufacturing to Stock das richtige Branchenmodell für Sie. Speziell für die Branchen Automotive, Konsumgüterindustrie und Zulieferindustrie

Werfen Sie einen Blick auf Ihre RPS Module.

    CAD Integration
    CAD Integration

    Eine ideale Verbindung zu SOLIDWORKS.

    Das Modul CAD Integration verbindet RPS bidirektional mit vielen marktüblichen CAD Systemen wie SOLIDWORKS. Ein PDM System ist nicht erforderlich, kann jedoch auch optional in den Ablauf eingebettet werden. Der Informationsaustausch erfolgt über direkt in die CAD Software eingebettete Add-Ins. Konstrukteure können in Ihrer gewohnten Umgebung arbeiten und ERP relevante Daten generieren bzw. Daten aus dem ERP abfragen.

    RPS_CAD_Integration
    Qualitätsmanagement
    Qualitätsmanagement

    Stellen Sie höchste Produktqualität sicher.

    Mit dem RPS Modul „Qualitätsmanagement“ bilden Sie im Sinne von Advanced Product Quality Planning (APQP) Ihr „QM“ über den kompletten Produktlebenszyklus ab. Herzstück des Moduls ist eine einheitliche, zentrale Dokumentation mit Freigaben. FMEA Abläufe und Funktionen helfen Ihnen, Risiken bereits in der Produktentstehungsphase zu erkennen.

    RPS_Qualitaetsmanagement
    Produktion
    Produktion - Diskrete Fertigung

    Optimale Herstellung Ihrer Produkte.

    Mit dem RPS Modul „Produktion“ steuern, kontrollieren und regeln Sie die Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen. Sie definieren Stücklisten und Arbeitspläne, verbuchen in Echtzeit „Work in Progress“ und kalkulieren die Herstellkosten exakter.

    RPS_Produktion
    Planung
    Planung

    Effektive Planung aller Ressourcen.

    Mit dem RPS Modul „Planung“ ermitteln und planen Sie Größen wie Produkt- und Materialbedarf und erstellen Szenarien zur Kapazitätsplanung und Fertigungssteuerung. Bedarfsberechnungen führt das Modul auf der Basis von Verkaufsaufträgen, Projekten, Wartungs- und Serviceaufträgen, Absatz- oder Produktionsplänen aus. Fertigungsaufträge und Bestellungen leiten Sie direkt aus den Bedarfsberechnungen ab.

    RPS_Planung

    Webcast: Effiziente Produktionsplanung

    Präzise Planen & Profitabel Produzieren: 5 Highlights wie das ERP System RPS Ihr Tagesgeschäft optimiert.

    Webcast ansehen

    Servicemanagement
    Servicemanagement

    Extern und intern mit idealem Leistungsvermögen.

    Mit dem RPS Modul „Servicemanagement“ organisieren Sie den After Sales Service verkaufter Maschinen und auch die Wartung und Instandhaltung Ihres eigenen Maschinenparks.

    RPS_Servicemanagement
    Lager
    Lagerverwaltung

    Kontrollieren Sie Ihren Lagerbestand auch in komplexen Lagerstrukturen.

    Mit dem RPS Modul „Lagerverwaltung“ führen Sie die Daten Ihres Waren- und Produktbestands im zentralen Lager oder in Hochregallagern an mehreren Standorten.

    RPS_Lagerverwaltung
    Alle Module anzeigen


                        Alle Module ansehen

    Web-Demo Termine

                        Web-Demo Termine