DPS Software
Technischer Support: 0800 – 43 57 377Kontakt
Sage Support: +49 9421 92 49 – 11

Aufbauschulung SOLIDWORKS Oberflächenmodellierung

Kursinfo
Art
Aufbauschulung
Dauer
3 Tage
Zeit
Bitte zunächst Veranstaltungsort und Termin wählen
Art.-Nr. bei DPS
DPSS10609
Art.-Nr. vor Ort
DPSV10609
Ort
Veranstaltungstermin

Euro 1.260,– zzgl. MwSt.

Beschreibung

In dieser Aufbauschulung werden die Flächenfunktionalitäten von SOLIDWORKS behandelt. Sie erlernen unterschiedliche Techniken zum Umgang mit Oberflächenkörpern.

Neben den Grundlagen der Oberflächenmodellierung und den Unterscheidungsmerkmalen zur Volumen- körpermodellierung lernen Sie, Oberflächen importierter Modelle zu reparieren und komplexe Freiformkörper zu erstellen. Außerdem lernen Sie die so genannte Hybrid-Modellierung kennen, bei der die Oberflächenfunktionalitäten von SOLIDWORKS mit der Volumenmodellierung kombiniert werden.

Voraussetzungen
  • Absolvierte SOLIDWORKS Grundschulung
  • Eine gewisse „Übungserfahrung", da dieser Kurs ein solides Grundwissen voraussetzt.
  • Des Weiteren empfehlen wir die vorherige Teilnahme an der Aufbauschulung Modellierung komplexer Teile
Inhalte
  • Unterscheidung zwischen Flächen und Volumenkörpern
  • Unterschiedliche Oberflächentypen und -features
  • Trimmen von Oberflächen
  • Zusammenfügen von Oberflächen
  • Verrundungen zwischen Oberflächen
  • Hybrid-Modellierung (Flächen- und Volumenkörper kombinieren)
  • Volumenkörper aus Oberflächenkörper erstellen
  • Flächen als Konstruktionsgeometrie verwenden
  • Arbeiten mit Splines und Kurven
  • Reparieren und Ändern importierter Geometrie
  • Importdiagnose verwenden
  • Oberflächen ersetzen und neu aufbauen
  • Regeloberflächen erstellen
  • Abweichungsanalyse verwenden
  • Flächenkontinuitäten (Stetigkeiten)
  • Oberflächen analysieren und glätten
  • Oberflächen ausschneiden und auffüllen (Oberflächenpatches)
  • Feature „Freiform" verwenden