Ein Unternehmen der Bechtle Gruppe
Loading...

Nachgefragt bei Nils

Was sind Deine Aufgaben bei DPS und was hat Dich zur Bewerbung motiviert?

Ich bin als Trainer und im Support für Solidworks und Solidcam unterwegs. Das heißt, ich halte Schulungen bei uns in den Schulungszentren oder beim Kunden vor Ort oder bin am Telefonsupport, wo man täglich den Einblick hat, womit unsere Kunden zu kämpfen haben.

Als ich meine ersten Erfahrungen mit Solidworks gemacht habe, wusste ich, dass ich damit arbeiten will und als ich dann von DPS gehört habe, war ja wohl alles klar.

Was macht Dir an Deiner Arbeit besonders Spaß?

Ich finde die Abwechslung besonders gut, mit Außendienst, Bürotätigkeit und die unterschiedlichen Themen, wo man mitbestimmen kann wie viele Zusatzthemen man erreichen möchte. Man kann bei DPS viel lernen, auch für seine  persönliche Entwicklung.

Was war Dein Highlight bei einer Deiner Schulungen?

Ich habe kein spezielles Highlight, aber ich finde jede Schulung toll, da man immer den Fortschritt jedes einzelnen Teilnehmers sehen kann und das gibt ein gutes Gefühl.

Nenne drei Gründe, warum du gerne bei DPS arbeitest:

Das Team, die Abwechslung und der Kundenkontakt.