DPS Software
Technischer Support: 0800 – 43 57 377Kontakt

Eureka ist Maschinensimulation auf NC-Code-Basis


EUREKA simuliert auf Basis des tatsächlich verwendeten NC-Codes den Ablauf im Voraus - in 3D!

Vorteile von EUREKA

  • Simulation auf G-Code Basis
  • Roboter als Bearbeitungszentrum nutzen
  • Unterstützt sehr viele CNC-Maschinen
  • Verfolgen sie den Prozess von jedem Mobilgerät aus


Ihr Nutzen: Sie können so teure Unfälle wie Werkzeugbruch oder sogar Crashs effektiv vermeiden und durch eine optimale Arbeitsvorbereitung auch Rüst- und Produktionszeiten verringern

    Mehr über EUREKA erfahren
    Produktübersicht
    EUREKA G-Code

    Eureka führt eine komplette 3D–Simulation von Werkzeug- maschinen durch, dank einer einfachen Benutzeroberfläche sehr intuitiv, ausgehend von dem G-Code. Beschädigungen teurer Werkstücke, Werkzeugbruch und Vorrichtungen oder sogar crash einer CNC-Maschine wegen Programmierfehler, können dank EUREKA vermieden werden.

    EUREKA Robot

    Eureka ermöglicht Modelle und künstlerische Objekte zu erstellen. EUREKA wandelt APT / ISO-Code in einem Programm für eine 6 oder mehr Achsen Roboterzelle mit einem dedizierten Post- verarbeitungsmodul um. Während des Umwandlungs-prozesses berechnet / simuliert EUREKA die optimale Bewegung der Roboter und der Zusatzachsen.

    EUREKA Mobile

    Dank EUREKA Mobile kann jede Simulation, die mit EUREKA – Virtual Machining durchgeführt wird, überall von jedem Mobilen Endgerät eingesehen und bearbeitet werden. Alle Mitarbeiter können sich nun einen Überblick über das NC-Simulationsprogramm verschaffen und auf ihren eigenen mobilen Geräten eine optimale Maschinen- einstellung verfolgen.

      EUREKA 7 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen:
      Leistung

      Der Software wurde komplett für eine noch enormere Leistungssteigerung aktualisiert: doppelt so schnell für die 64-Bit-Version. Insbesondere ermöglicht der neue Modus “Turbo” die Abtragssimulation bis zu 5-mal schneller.

      Roboter

      EUREKA unterstützt jetzt auch: Universal Robots UR5 und UR10, Kuka CAMRob, Kuka CNC und Kuka-Siemens.
      Werkzeugpfad Spiegelung direkt von dem APT-Editor.
      Neue leistungsstarke Tools zum Erfassen eines Werkzeugwegs auf einem Gitter: Offset, Drehungen, Werkzeugradiuskorrektur, Ansatz, Rückzug.
      Neue SEQUENZ-Befehle.

      Tools

      Neue parametrische Werkzeug Kategorien
      Neues Werkzeug Such- und Filterfunktionen
      Materialabtrag durch konkave Werkzeuge
      STL-Einsätze für Drehwerkzeuge

      Kinematik

      Sie haben die Möglichkeit anzugeben, ob eine Achse manuell (Beispiel: Schiebekörper), von der SPS (Beispiel: Türen) oder durch den CNC gesteuert wird.
      Feste Turrets.
      Neue Kinematik Bearbeitungsfunktionen (Beispiel: interaktive Knoten Positionierung).
      Weitere Informationen in der Kinematik Baum: Spindeln, Werkzeuge, logische / physikalische Achsen.

      CNC

      Rohteil / Fertigteil Vergleichstool
      Dynamisches Querschnitte
      Neue Philips-Steuerung
      Neues Fenster für CN-Status und Simulationsstatistiken.

      Sonstiges

      Bessere Integration mit EUREKA Mobile und EUREKA Cloud.
      Dank dem neuen Floating-Lizenz-Manager können nun virtuellen Maschinen installiert werden.

      Ihr Ansprechpartner

      „Überzeugen Sie sich selbst! Wir präsentieren Ihnen gerne die EUREKA - Virtual Machining Software. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.“

      Jörg Rudig
      Leiter Competence Center CAM

      Jetzt Angebot anfordern

      Telefon: +49 (64 41) 446 58 - 20
      E-Mail: JRudig(at)dps-software.de